Herstellerseite Nunus-Filamente

Herstellerseite Nunus-Filamente

Willkommen auf der offiziellen Herstellerseite von NuNus-Filamente

Sie besitzen bereits einen 3D-Drucker oder planen, sich demnächst einen 3D-Drucker anzuschaffen?  Dann werden Sie sich bald fragen, wie Sie am Bequemsten an das nötige Zubehör kommen.   Genau hierauf haben wir von NuNus uns spezialisiert, deshalb sind Sie bei uns genau richtig.

Im Folgendem werden wir von NuNus Ihnen die Welt des 3D-Druck-Zubehörs Schritt für Schritt näher bringen:

  • Das Filament: Zu den wichtigsten Voraussetzungen zum 3D-Drucken gehört die Auswahl des richtigen Filaments, denn 3D-Druck-Filament ist das Material, aus dem 3D-Drucke entstehen.

Wichtigsten und meist verwendete Filamente: 

ABS Filament die Abkürzung für Acrylnitril-Butadien-Styrol , ist ein amorphen Thermoplast, der sich durch hohe Festigkeitswerte, gute Medienbeständigkeit, hohe Härte und gute Kratzfestigkeit auszeichnet.  ABS-Filament wird bei deutlich höheren Extruder-Düsen-Temperaturen verarbeitet als PLA-Filament, denn es schmilzt erst bei 210°-240 °C.  ABS-Filament erfordert außerdem ein beheiztes Druckbett, d.h. eine mit Heizbett ausgestattete Druckplattform, diese sollte auf 100°-130°C beheizt werden.

ABS-Filament finden Sie bei uns im NuNus-Angebot in den Stärken 1,75mm und 3mm, sowie in den Farben grün, pink, braun, grau, orange, weiß, blau, rot, gelb, transparent und schwarz. ABS-Filament gilt, im Vergleich zu PLA-Filament, als stabiler und hitzebeständiger, zudem eignet sich ABS-Filament besonders gut zum Erstellen von 3D-Druck-Objekten für den Außenbereich.

PLA Filament steht für polylactic acid (=Polymilchsäure) und beschreibt ein sogenanntes Biopolymer, d.h. einen biologisch abbaubaren Kunststoff, welcher aus nachwachsenden Rohstoffen wie Maisstärke oder Zuckerrohr hergestellt wird. Verarbeitet wird PLA-Filament bei Extruder-Düsen-Temperaturen von 180°-210 °C, ein Heizbett ist zwar – im Gegensatz zu ABS-Filament – beim 3D-Drucken mit PLA-Filament nicht zwingend nötig, zwecks verbesserter Druckbett-Haftung wird jedoch ein mit 50° bis 70°C beheiztes Druckbett empfohlen. PLA-Filament punktet insbesondere mit seiner ökologischen Nachhaltigkeit, da es aus nachwachsenden Rohstoffen gewonnen wird.  Zudem gilt  PLA-Filament, im Vergleich zu ABS-Filament, insbesondere für 3D-Druck-Anfänger als leichter zu verarbeiten.

PET-G Filament  Polyethylenterephthalat (kurz PET-G) ist ein thermoplastischer Kunststoff, der den meisten Menschen in Form der PET-Flaschen bekannt ist. PETG ist ein mit Glykol modifiziertes PET, das sich durch seine besonders hohe Transparenz und niedrige Viskosität auszeichnet. PETG ist vergleichbar einfach zu drucken wie PLA. Mit nahezu keinem Warpingrisiko, was das Filament einsteigerfreundlich macht, ist PETG zudem relativ geruchslos im Druck und erfordert wenig spezielle Add-ons für den Drucker. Durch die gute Viskosität sind schnelle Druckgeschwindigkeiten bis zu 100 mm/s zu erreichen. Abgerundet durch sehr hohe Zähigkeit und die erwähnten guten transparenten Eigenschaften, die optimale Voraussetzungen für mechanische Anwendungen bieten, in denen der „richtige Durchblick“ benötigt wird, ist PETG ein äußerst verlässlicher Kunststoff für den Heim- und Profianwender.

HIPS Filament Filament findet vor allem für Stützstrukturen Verwendung, da es nach dem Drucken mit D-Limonen leicht aufzulösen ist, welches das eigentliche 3D-Druck-Objekt nicht angreifen.

Flexible Rubber Filament Filament eignet sich hervorragend für elastische, dabei  jedoch zugleich robuste 3D-Druck-Objekte , wie etwa Armbänder oder Handycover.

Holz/Wood – Wood Filament ist eine Mischung aus recycelten Holz und einem Polymer als Bindemittel, es hat dabei dieselben thermalen Eigenschaften wie PLA und kann zwischen 175°C und 250°C gedruckt werden.

PP Filament (Polypropylen) ist ein lebensmittelechtes Verbrauchsmaterial für 3D-Drucker.
Zum Drucken von Gebrauchsgegenstände wie Teller, Tassen oder andere Behälter für Lebensmittel sowie Kinderspielzeug. Das Material ist lebensmittelecht und entspricht den Standards der EU sowie US-amerikanischen Regularien für Lebensmittelsicherheit (FDA).
Polypropylen (PP) ist ein teilkristalliner, thermoplastischer Kunststoff. Das lebensmittelechte Material ist dafür geeignet, Objekte herzustellen, die mit Lebensmitteln in Kontakt kommen oder als Spielzeug für Kinder eingesetzt werden. PP findet sich in vielen Produkten aus dem Alltag – wie Aufbewahrungsdosen, Küchenhilfen sowie Spielzeug – und weist eine leichte Flexibilität auf.

Alle 3D Filamente finden Sie bei uns im NuNus-Angebot in den Stärken 1,75mm und 3mm, sowie in den Farben hellblau, magenta, grün, pink, braun, grau, orange, weiß, blau, rot, gelb, transparent und schwarz.

Neben dem 3D-Druck-Filament bieten wir von NuNus für Ihren 3D-Drucker auch Extruder-Düsen, Heizbetten, Heizpatronen, Netzteile, sowie Polyimid-Klebeband.

Wir hoffen, dass wir Ihnen die Welt des 3D-Druck-Zubehörs ein wenig näher bringen konnten.  Bei Unklarheiten stehen wir Ihnen selbstverständlich für Nachfragen zur Verfügung.

Herstellerseite Nunus-Filamente